Benachrichtigungen
Alles löschen

Welches ist das beste und preistechnisch richtige System?

 
Grei1933
(@grei1933)
Neues Mitglied

Hallo,

Ich bin am überlegen mir eine Alarmanlage zuzulegen, was wäre das beste System? Funk, verkabelt, Infraschall?? Es gibt soviele und ich kann mich nicht entscheiden...

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16/08/2021 8:05 pm
WWerner
(@wwerner)
Aktives Mitglied

Schau doch mal hier auf der Seite oder lass Dir ein paar Systeme zeigen. Es gibt eine unglaubliche "Artenvielfalt" in diesem Bereich - das Wichtigste ist, dass Du weisst, was Du willst! Was möchtest Du denn absichern?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/08/2021 8:49 am
Grei1933
(@grei1933)
Neues Mitglied

@wwerner meine Mietwohnung, weiss aber wie gesagt nicht was das einfachste und beste wäre

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/08/2021 8:58 am
HobbyBastler1982
(@hobbybastler1982)
Aktives Mitglied

Hallo Grei, wie @wwerner schon sagt auf dieser Seite gibt's eigentlich eine ganz gute Erklärung der unterschiedlichen Systeme.

Aber mein erster Gedanke dazu war direkt: ich denke mal verkabelt kannst du wohl getrost vergessen. Hast du schon mal mit deinem Vermieter gesprochen ob du da Kabel verlegen (lassen) darfst? Dazu bräuchtest du meines Wissens nämlich die Zustimmung des Vermieters (bauliche Veränderung). Oder willst du die Kabel einfach lose auf den Wänden lassen?

So oder so hast du aber in einer Mietwohnung das Problem, dass ein verkabeltes System ja auf das Objekt angepasst wird und wenn du aus der Wohnung irgendwann ausziehst ist die AA quasi wertlos. Entweder du schenkst sie dem Vermieter bzw. deinem Nachmieter und lässt sie da oder du hast einen Haufen Kabelsalat, den du nimmer nutzen kannst...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/08/2021 12:16 pm
Rainer67
(@rainer67)
Aktives Mitglied

Also von ABUS kann ich etwas abraten - wir sind mit den Funkrecihweiten alles andere als zufrieden! Und günstig war die auch nicht!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/08/2021 2:44 pm
Sebastian_1.0
(@sebastian_1-0)
Aktives Mitglied

Ich denke, das muss jeder für sich entscheiden. Hier gab es ganz gute Vergleiche, aber am Markt gibt es auch viel Schrott. Strippen ziehen ist jetzt wohl nicht mehr so ganz up to date, deswegen würde ich auf eine vernünftige kabellose Alarmanlage gehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/08/2021 2:48 pm
Grei1933
(@grei1933)
Neues Mitglied

@hobbybastler1982 danke für die Info, also was würdest du dann empfehlen?? 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25/08/2021 2:30 pm
Beinemacher
(@beinemacher)
Neues Mitglied

auf Strippen  ziehen, zudem auf meine Kosten, habe ich hier in meiner Mietwohnung auch keine Lust. Wenn gleich es vermutlich das Sicherste wäre. Bei den Funk-Alternativen habe ich jetzt mehrfach gehört die Strahlenbelastung sei minimal. Wenn ich nicht zu Hause bin ist es mir eh egal, aber nachts wenn wir schlafen sind die handys aus und im Schlafzimmer kein E-Gerät im Stecker. Funkanlage nachts auch aus lassen, sich im Schlaf beklauen lassen? Doof. Habt ihr irgenwo Tests oder seriöse Quellen zu der Strahlenbelastung durch Funkalarmanlagen? Danke schon mal im voraus.    

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/08/2021 2:34 pm
HobbyBastler1982
(@hobbybastler1982)
Aktives Mitglied

@grei1933 Da bleibt nur eine kabellose Lösung. Funk-Alarmanlagen sind nicht per se schlechter als verkabelte aber aus meiner Erfahrung leider meist störungsanfälliger. Wenn du an jedem Fenster und jeder Tür Sensoren hast die alle per Funk mit der Zentrale kommunizieren kanns natürlich immer mal Probleme bei der Übertragung geben (je nachdem wie die örtlichen Gegebenheiten sind) - und in dem Fall hast du entweder eine Sicherheitslücke (weil ein Sensor nicht mehr tut) oder einen Fehlalarm (weil das System Sabotage vermutet). Und der Markt ist riesig und unübersichtlich, da gibts vom 100€-Set vom Discounter bis hin zu Markenprodukten, die fast genau so viel kosten wie eine fest verbaute Anlage, fast alles. Ich weiß leider nicht ob man da immer sagen kann teurer ist besser aber zumindest kriegst du da vermutlich eher mal eine Antwort vom Hersteller falls irgendwas mit der Anlage sein sollte...

Infraschall habe ich persönlich noch nicht getestet, hört sich aber echt gut an. Einziges Manko was ich gefunden habe ist, dass die Innentüren einen Spalt geöffnet aber das würde mich persönlich nicht stören. Ansonsten hast du die ganze Wohnung mit einem Gerät erfasst und brauchst keine weiteren Sensoren und vor allem nicht noch mehr Funkstrahlung, find ich persönlich auch einen nicht unwichtigen Punkt. Man hat eh schon genug Handies, schnurlose Telefone und WLAN-Netze um sich herum, da kann ein bisschen weniger Funk nicht stören. Ich hab gelesen, dass man bei einigen Firmen solche Infraschall-Systeme sogar direkt im Objekt testen kann ob alles funktioniert, ist ja kein Problem wenn man einfach nur die Zentrale aufstellen muss und sonst nix mehr machen muss 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/08/2021 3:25 pm
Grei1933
(@grei1933)
Neues Mitglied

Super leute, danke für die ganzen Infos, ich werd denk ich mal bei Suritec anfragen!!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 30/08/2021 12:03 pm
Rainer67
(@rainer67)
Aktives Mitglied

Ich habe gerade eine Daitem D18 im Test und bin ziemlich unzufrieden, da ich nicht über ein Relais externe Kameras zuschalten kann. So viel kann ich schonmal sagen. Mit allem komme ich da auf ein paar Tausend Euro, aber so wirklich einfach ist die nicht - wurde zwar so beworben, aber meine Erfahrung sagt was anderes!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/09/2021 9:00 pm